Neues aus der Pflegeschule

Neues aus der Pflegeschule

Einweihung modernisierter Caritas-Pflegeschule durch Bischof Dr. Michael Gerber

Einweihung modernisierter Caritas-Pflegeschule durch Bischof Dr. Michael Gerber

Wortgottesdienst und Segnung des erweiterten Gebäudes – Caritas-Pflegeschule Fulda startet mit mehr Räumen und moderner Ausstattung in generalisierte Pflegeausbildung

Fulda (cif). Mit dem Segen des Fuldaer Bischofs Dr. Michael Gerber für das vergrößerte und völlig modernisierte Schulgebäude sowie für alle Lernenden und Lehrenden, die in der rundum erneuerten Caritas-Pflegeschule ein- und ausgehen, wurde der Gebäudekomplex in der Fuldaer Ratgarstraße wieder im vollen Umfang seiner Bestimmung übergeben. In einer mehr als einjährigen Bauzeit war das Schulhaus komplett umgestaltet und entsprechend der gesteigerten Anforderungen an die Ausbildung zur Pflege mit weiteren Schulungsräumen, Praxislaboren und Aufenthaltsbereichen für die Schülerschaft ausgestattet worden.

Diözesan-Caritasdirektor Dr. Markus Juch und Vorstandsmitglied Ansgar Erb dankten Bischof Gerber sehr, dass dieser im Anschluss an einen Wortgottesdienst der neugestalteten Einrichtung den Segen spendete. Gäste der Feierstunde, die Corona-bedingt in einem sehr kleinen Rahmen stattfand, waren neben einigen Schülerinnen und Schülern u. a. der Generalvikar des Bistums Fulda, Prälat Christof Steinert, der Caritas-Aufsichtsratsvorsitzende Msgr. Elmar Gurk sowie der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Fulda, Frederik Schmitt. Sobald es die Situation erlaubt, so Caritasdirektor Juch, solle eine größere Feier für alle Beteiligten an der erneuerten Pflegeschule nachgeholt werden.

Home                      Ausbildung
Schule                      News